Streckensperrung auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg nach Windwurf

Der Ruwer-Hochwald-Radweg ist wegen starker Behinderung nach Windwurf zwischen Kell am See und Ruwer zur Zeit nicht durchgängig befahrbar. Herunterfallende Äste und umgestürzte Bäume blockieren die Fahrbahn. Eine Freigabe der Strecke nach den Aufräumarbeiten werden wir an dieser Stelle bekanntgeben. Wir bitten um Verständnis und darum die Strecke bis dahin nicht zu befahren.

 

 

 

 

Das Produktionsteam der Webseite stellt sich vor

Multimedial: MeWis touren durchs Ruwertal

Der Hermeskeiler Bahnhof, MeWis auf Exkursion zur ehemaligen Bahntrasse

Die Webseite des Ruwer-Hochwaldradweges war ein Projekt der Medienwissenschaft der Universität Trier. 26 Studierende haben sie für die Verbandsgemeinden Ruwer, Kell und Hermeskeil im Sommersemester 2005 geplant und umgesetzt. Fachgerecht betreut von zwei Medienwissenschafts-Dozenten und drei Praktikern aus dem Journalismus ist ein wahres Großprojekt entstanden!

 

Im Sommer 2007 fand das Projekt seine Fortsetzung. Mit dem Radweg wuchs auch die Website.

Im Jahr 2009 wurde die Website dann endgültig den Verbandsgemeinden zur Pflege und Weiterentwicklung übergeben.