10 Jahre Ruwer-Hochwald-Radweg

Der offizielle Festakt findet am Samstag, 18. Mai 2019 um 11:00 Uhr am ehemaligen Bahnhof in Reinsfeld statt. Unterwegs gibt es zahlreiche Rast-Möglichkeiten am Radweg.

Den Flyer zum Radwegfest finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

Komplettsperrung ab Bahnhof Hermeskeil

Ab Donnerstag den 14.02.2019 ist der Ruwer-Hochwald-Radweg aufgrund einer Gefahrenstelle im Bereich der Baustelle "Am Dörrenbach" aus Sicherheitsgründen ab dem Bahnhof Hermeskeil gesperrt. Im weiteren Verlauf befindet sich die Baustelle der Verbandsgemeindewerke Hermeskeil, so dass der Radweg vom Bahnhof Hermeskeil bis zum "Perdsboar" komplett gesperrt werden musste. Es gibt keine Umleitungsmöglichkeit.

Wir bitten daher alle Radfahrer und Gäste Ihre Radtour während der Baumaßnahme in Reinsfeld, Parkplatz am Alten Bahnhof, Hunsrückstraße 52 zu beginnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Produktionsteam der Webseite stellt sich vor

Multimedial: MeWis touren durchs Ruwertal

Der Hermeskeiler Bahnhof, MeWis auf Exkursion zur ehemaligen Bahntrasse

Die Webseite des Ruwer-Hochwaldradweges war ein Projekt der Medienwissenschaft der Universität Trier. 26 Studierende haben sie für die Verbandsgemeinden Ruwer, Kell und Hermeskeil im Sommersemester 2005 geplant und umgesetzt. Fachgerecht betreut von zwei Medienwissenschafts-Dozenten und drei Praktikern aus dem Journalismus ist ein wahres Großprojekt entstanden!

 

Im Sommer 2007 fand das Projekt seine Fortsetzung. Mit dem Radweg wuchs auch die Website.

Im Jahr 2009 wurde die Website dann endgültig den Verbandsgemeinden zur Pflege und Weiterentwicklung übergeben.